Campusboard – Up and Down – Double Bar

Die wesentlich stäkere Variante von „Up and Down“. Du hängst an der untersten Leiste mit beiden Händen. Dann greifst du mit einer Hand zwei Leisten höher. Die andere Hand überholt dann die Obere um zwei Leisten. Das Spiel geht dann am besten die Leistenreihe bis oben hin weiter. Optional kann auch wieder nach unten gehangelt werden.

Bei der Übung kommt es auch durchaus auf Speed an! Achte bei der Ausführung darauf, dass der Unterkörper nicht unkontrolliert hin und her schwingt, sondern relativ ruhig bleibt.

Explosiv Ub 18 Wirksamkeit auf Klettern Schwierigkeit
Explosiv Ab 18! Wirksamkeit fürs Klettern Leicht Schwer

Up and Down Double Bar am Campusboard - Schritt 1Up and Down Double Bar am Campusboard - Schritt 2Up and Down Double Bar am Campusboard - Schritt 3Up and Down Double Bar am Campusboard - Schritt 4

Ausführung

Versuche 2-4 Sätze. Pause ca. 2 Minuten.

Wirkung

Der Klassiker am Campusbaord. Simples hoch (und optional herunter) hangeln mit jeweils zwei Leisten übergreifen.

Video

Diese und andere Übungen gibt es auch in dem Buch Gimme Kraft! Gimme Kraft!
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.